Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,  

der Kreis Höxter ist meine Heimat. Er liegt mir am Herzen. Außerordentliche Menschen und eine schöne Landschaft reichen allerdings nicht aus, um diesen Landstrich zukunftsfähig zu gestalten. Wir brauchen Ideen, Initiativen und Tatkraft, um die Herausforderungen der nächsten Jahre und Jahrzehnte erfolgreich zu meistern. Gute Politik für unseren Kreis zu machen, das treibt mich an. Und die will ich gemeinsam mit Ihnen gestalten. Für einen sozialen, gerechten und zukunftsfähigen Kreis Höxter.

Eines der wichtigsten Worte, das ich dabei in die Waagschale werfe, ist das Wort Dialog, denn nur im Austausch mit den Menschen kann man erfahren, was die Menschen bewegt. Ich bin in die Politik gegangen, weil ich etwas verändern will. Ich habe gemerkt, dass vieles in diesem Land und in meinem Kreis nicht gerecht zugeht. Und das wollte ich nicht akzeptieren. Veränderungen müssen angestoßen werden, so habe ich entschlossen, mich in einer demokratischen Partei zu engagieren.

In meiner Arbeit habe ich einige Leitsätze:

  • Die Entscheidungen dürfen nicht ohne die Menschen getroffen werden, sondern nur mit den Menschen.
  • Die Politik muss den Menschen die Wege deutlich, transparent und ehrlich erklären.
  • Die nachhaltigsten Entscheidungen können nur getroffen werden, wenn alle Generationen an einem Tisch zusammenarbeiten.

Dabei lautet mein Ansatz: Von hier. Für hier. Gemeinsam für den Kreis Höxter.

Gemeinsam für: